Bewerbung zur Aufnahme in das Instinkt Serverteam als Supporter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung zur Aufnahme in das Instinkt Serverteam als Supporter

      Neu

      Laotse schrieb:

      Der gute Führer geht hinter den Menschen

      Viele Bedeutsame Ereignisse, Geschichten und Texte werden mit Zitaten versehen. Denn Zitate fassen den Kern einer Sache in meist einem einzigen Satz zusammen und verströmt trotzdem Eleganz und Charisma. Diese Bewerbung verziere ich mit diesem Zitat, weil es die Aufgabe eines Supporters, eines Teammitgliedes, einer guten Führungskraft in einem Satz beschreibt, sowohl Ideal als auch Moral dieser vorschreibt und für jene, die dieses Zitat als Beginn einer Bewerbung lesen, als Versprechen dient.


      Und damit herzlich willkommen zu meiner Bewerbung. Im Folgenden werdet ihr Persönliche Sachen, Nebensächliche Fakten sowie viele, hoffentlich überzeugende Gründe finden, die euch dabei helfen sollen zu entscheiden ob ich für das Serverteam geeignet bin. Ich möchte nicht allzu sehr abschweifen. Hier kommen die Persönlichen Fakten über mich:


      Persönlich:

      Ich bin Laurin, 18 Jahre jung und spiele leidenschaftlich Computer- sowie Mobil- und Konsolenspiele. Man kennt mein Online Alias unter dem Namen Rovetown. Ich bin gebürtiger Deutscher mit einem Elternteil Rumänisch, spreche diese Sprache jedoch nicht. Wenn ich mal nicht auf dem Server spiele oder in der Schule mich aufs Abi vorbereite, drehe ich gerne Kurzfilme, arbeite als Sanitäter beim ASB und produziere Musik (EDM, Future House, etc.). Ich kann, um mich auf die Schule besser konzentrieren zu können, unter der Woche nicht spielen, dafür Freitage sowie Samstage und Sonntage. Auch in den Ferien habe ich jeden Tag Zeit, sofern nichts Wichtiges ansteht.


      Meine Spielzeit in Garry‘s Mod betrug ursprünglich ca. 1200h, jedoch sind mir, wie bei anderen Spielen auch) Spielzeiten vom Profil abgegangen aus keinem bekannten Grund. Darum stehe ich aktuell bei 685h in Garry‘s Mod. Auf dem Server habe ich bislang 4d 23h an richtiger Spielzeit gespielt. Das bedeutet ich bin aktuell beim Rang: Gold. Ich kenne die Regeln sehr gut mittlerweile, hatte früher aber manchmal Dispute wegen der Regeln, da mir von anderen Spielern andere Versionen der Regeln gesagt wurden. Jedoch vertraue ich jetzt nur noch !rules sowie den Hinweisen von Teammitgliedern und suche des Öfteren Rat bei diesen, wenn es um eine genauere Auslegung mancher regeln geht. Ich kenne alltägliche Commands wie !inv, !get, !trade aber auch Commands wie !ban. Jedoch kann ich, als Nicht-Teammitglied, keine weiteren Commands aufzählen, die Teammitglieder nutzen können.


      Zu den Schwächen:

      Ich besitze viele Schwächen, das gebe Ich offen zu. Aber das muss nicht heißen, dass ich deswegen schlechter bin als andere, oder mehr Problem verursache. Und obwohl ich viele Schwächen habe, kann ich diese durch einige Stärken kompensieren und auch hin und wieder mal ausstechen.


      Schwächen:
      1. Ich rede des Öfteren mal zu viel: Ich bemerkte dies sehr stark als ich dem Server erstmals beigetreten bin. Darauf haben mich auch viele Menschen aufmerksam gemacht, und ich habe gesehen, dass ich anscheinend viele nerve und gegen mich bringe. Mittlerweile habe ich das aber wieder unter Kontrolle, gelegentlich rede ich aber noch so viel, dass ich von Teammitgliedern drauf aufmerksam gemacht werde. Und dann merke ich das, und rede wieder weniger. Das heißt aber nicht, dass ich wie ein Wasserfall rede, sondern dass ich einfach gerne rede :D .
      2. Ich habe eine mittellange Zündschnur: Da ich leider nur eine mittellange Zündschnur habe, wird mir nach 1h dauernd von manchen Spielern genervt werden manchmal Zuviel. Da habe ich 1- oder 2-mal einen leichten „Wutausbruch“ gehabt, bei dem ich einfach mal laut und höflich gebeten habe diese nervigen Verhaltensweisen wie ständig beleidigen oder alle beim Spielen zu stören zu unterlassen. Ich gebe zu, dass ist definitiv nicht optimal für Teammitglieder. Aber mittlerweile habe ich einen Weg gefunden, um ruhig Blut zu wahren. Ich mach einfach eine kurze Pause, steh auf, lauf ein bisschen rum. Danach hat sich mein Gemüt beruhigt und ich kann ruhig und höflich diese Probleme ansprechen, anstelle mit einem „180er Ruhepuls“ zu versuchen, ruhig mit den Verursachern zu reden.


      Stärken:

      1. Ich bin höflich, kann mich gebildet Ausdrücken und bin jemand, mit dem man sich gut versteht: Ich war schon öfters auf Servern im Team und habe da gelernt, dass ich mich als teil des Teams anders verhalte als wenn ich als Spieler auftrete. Ich kann meine Schwächen besser unterdrücken/kontrollieren, rede weniger wie ein vulgärer Rüpel, sondern mehr wie es sich für einen Menschen meines Alters und meiner Position im Team gehört. Zwar kann ich manchmal anstrengender sein als der Durchschnittsmensch, aber lernt man mich erstmal richtig kennen, sieht man, dass ich ein gutherziger, offener Mensch bin, mit dem man über alles reden kann, und mit dem man sich Versteht.
      2. Ich bin ein guter Vermittler: Ich bin ein guter Redner und habe viel Erfahrung im schlichten von Disputen, da ich 3 Jahre lang Leiter des Streitschlichter Teams meiner Schule war.


      Kommen wir nun zu einem wichtigen Punkt.


      Wieso solltet ihr mich ins Team holen:

      • Ich habe Erfahrung: Ich habe wie bereits oben erwähnt schon öfters in einem Team die Position Supporter gehabt, auch Moderator und Admin war ich bereits. Zwar ist die Community eines Garry’s Mod TTT-Servers anders als bei einem Teamspeak-, Minecraft-, Discord- oder Rust-Servers, jedoch habe ich viel Verantwortung in diesen Communities gehabt und konnte in diesen Positionen lernen und wachsen.
      • Ich bin jemand, der gerne anderen Menschen helfen will und bei Entscheidungen menschlich bleibe, vor allem da man als Teammitglied eine Vorbilds-Funktion hat. Ich treffe Entscheidungen sehr durchdacht und berate mich gerne mit erfahreneren Teammitgliedern, sollte ich mal nicht wissen was zu tun ist. Außerdem ist mein Ziel ja nicht, jeden rigoros Bestrafungen aufzudrängen, sondern mit Grips die Situation zu beurteilen, zu handeln und dabei den Spielspaß aufrecht zu halten.
      • Ich kann euch mit einer Bewerbung allein nicht überzeugen, mich ins Team zu holen. Dafür müsst ihr natürlich mit mir persönlich Sprechen, und mich beobachten während ich als Teammitglied agiere. Denn eine Bewerbung ist geschriebener Text. Kein Beweis, dass man all diese genannten Fähigkeiten tatsächlich hat, umsetzen kann und vor allem kein Beweis dafür, dass man in das Team passt. Darum lade ich alle, die diese Bewerbung lesen und über die Aufnahme ins Team entscheiden, herzlichst dazu ein, gerne mal ein Gespräch mit mir zu suchen.


      Kontaktierung:


      Um mich, vor allem für den letzten Punkt, zu erreichen, könnt ihr mich gerne via Steam sowie Discord anschreiben. Wenn gewünscht kann ich auch gerne meine private Telefonnummer (für WhatsApp) aushändigen, dies mach ich aber nur mit Leuten, die ich gut kenne, da dies nun mal meine private Telefonnummer ist.


      • Mein Discord Name und Tag: Rovetown#0287

      • Ich bin bereits mit Instinkt sowie anderen Teammitgliedern auf Steam befreundet.

      • Meine Steam ID ist: ightr776


      Mein Plädoyer:

      Generell wünsche ich mir nichts, weil ich vieles was ich haben will schon besitze. Was aber ein wichtiger Wunsch für mich wäre, ist dass ich gerne die Chance hätte zu zeigen was ich kann und mich Beweisen kann.

      Ich bedanke mich vom ganzen Herzen an alle, die sich die Zeit nahmen, meine Bewerbung zu lesen. Beenden tue ich diese Bewerbung so wie ich sie angefangen habe, und mit derselben Überzeugung die ich habe.

      Estée Lauder schrieb:

      Ich habe niemals an Erfolg geglaubt. Ich habe dafür gearbeitet
    • Neu

      Nunja ein Plädoyer ist ein Begriff der mehrere Bedeutungen hat. In der Rechtswissenschaft bedeutet ein Plädoyer die Schlussrede eines Anwalts. Bildungssprachlich gesehen ist ein Plädoyer das entschiedene Eintreten für oder gegen etwas. Ich habe desshalb Plädoyer genommen weil ich dafür Eintrete in diesem Absatz, dass ich die Chance kriege mich zu beweisen :P .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rovetown ()

    • Neu

      Moin Rovetown,

      deine Bewerbung ist gut, wurde ja bereits von anderen erwähnt.

      Zu deinem Verhalten muss ich mich jedoch Zrypter anschließen, dein Verhalten finde ich unpassend und kindisch. Du redest oft viel und das ununterbrochen, meist nicht mal themen- oder serverrelevant. Auch wirst du ab und zu mal beleidigend, wenn dir jemand ins Wort fällt, was oft passiert, da du, wie gesagt, oft und viel redest.

      Darum sehe ich dich nicht als Supporter im Team.

      MfG Tim
      stay fatal.