Beschwerde gegen T1m0n

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beschwerde gegen T1m0n

    Wer ist das Teammitglied, gegen den sich die Beschwerde richtet?
    (ingame-Namen bestenfalls in den Titel des Beitrags aufführen )

    -T1m0n

    Wann ist es passiert?
    ( Bestenfalls mit Datum und Uhrzeit )



    -Habe mehrmals beleidigt, wurde jedoch nie von den teamlern darauf angesprochen dass ich es unterlassen solle (eher von 'nem Spieler am rande)

    Was hat das Teammitglied falsch gemacht?

    -Mich ohne Vorwarnung gemutet aber direkt danach noch für 2 Tage gebannt. (dachte mute wäre das Maximum bei Beleidigungen & banns würden auftreten bei mehrfachen rdms etc)

    Welche Beweise unterstützen deine Behauptung
    ( Screenshots & Videos. In manchen Fällen auch Zeugen, welche aber nicht Aussagekräftig sind )

    -Es waren einige Spieler aufm Server & sollten es mitgekriegt haben (aber kp ob diese ebenfalls im Forum angemeldet sind)
  • Patrick schrieb:

    er muss dich nicht vorwarnen, wenn er strafen austeilt, jedoch bitte ich T1m0n seine Sichtweise hier drunter zu schreiben, wir werden dann weitersehen was passiert.

    Chissoku schrieb:

    Was hat das Teammitglied falsch gemacht?

    -Mich ohne Vorwarnung gemutet aber direkt danach noch für 2 Tage gebannt. (dachte mute wäre das Maximum bei Beleidigungen & banns würden auftreten bei mehrfachen rdms etc)
    Das ich gemutet wurde konnte ich auch hinnehmen aber das danach nen zweitägiger bann kam war mir nicht mehr verständlich, Ich meine ich wurde gemutet wegen Beleidigungen dann habe Ich meine Bestrafung erhalten und als nächstes kommt die "Bestrafung"?

    Ich glaub es ist wirklich ein sinnloser versuch es auf normale art & weise auszudiskutieren am ende haben ja ehh immer die teamler recht ist schön & gut nur dann solltet ihr auch nicht solche Sektionen einrichten.
  • Endlich hab ich nach 3 Jahren Team meine erste offizielle Beschwerde. Ich möchte den Chat kurz zitieren habe ihn nur kopiert, da mich Chosy fragte was er, denn geschrieben hat: 18:34:31 - [Spieler] *DEAD* Chissoku: lappen18:34:36 - [Spieler] *DEAD* Chissoku: ich sag 1000 malchosy kos18:34:37 - [Leitender Operator] *DEAD* T1m0n: gut gespielt18:34:38 - [Spieler] *DEAD* Chissoku: ihr husos
    So hat er es geschrieben und ich muss sagen ich finde für, diese beleidigung kann man schon mal 2 Tage gebannt werden.
    Außerdem habe ich es mir lange genug angeschaut wie du dich verhältst.
  • Hier mein letzter Beitrag für diesen mittlerweile sinnlosen Thread da sowieso nur einmal drübergeflogen wird und nichts argumentativ akzeptables kommt.

    Ich verstehe wieso du @T1m0n mich mutest aufgrund Beleidigungen ABER dass du mich hinterher noch bannst & das sich der ganze sinnlose kram wegen sowas jetzt so in die länge zieht war pure Zeitvergeudung.

    Du hättest es auch viel kürzer machen können indem du es davor noch im ig-chat geschrieben hättest & ich würde mir für so einen sinnlosen Thread dann auch keinen Account erstellen

    Gut das du es erst jetzt einsiehst und sagst dass du mich wegen "ihr husos" für 2 Tage gebannt hast.

    Für mich hat sich das hier erledigt, ach und es besteht keine große Interesse daran um wieder auf den Server zu kommen ansonsten hätte ich einen Entbannungsantrag gestellt
    manchmal sind mir bloß diese Naivitäten der Menschen zu sehr im weg dass ich es nicht mehr ignorieren kann & genau aus diesem Grund wollte ich auch das warum? / wieso? wissen.
  • Huhu,

    denke ich sollte mich hier auch kurz äußern. Ich war nämlich etwa 5 bis 15 Minuten vor dem Bann noch auf dem Server.

    Chissoku schrieb:

    -Habe mehrmals beleidigt, wurde jedoch nie von den teamlern darauf angesprochen dass ich es unterlassen solle (eher von 'nem Spieler am rande)
    Etwa eine Stunde vor dem Bann hast du angefangen, mich aus irgendwelchen Gründen zu beleidigen (glaube weil ich dich anscheinend irgendwo eingesperrt haben soll, oder sowas).
    Da ich sowas mit Humor nehme, vor allem, da die Aussagen da noch relativ harmlos waren, habe ich nicht viel darauf reagiert.
    Ich finde es im Großteil aller Fälle absolut ok, wenn man mich persönlich beleidigt. Wie im Regelwerk geschrieben steht, fasst jeder Beleidigungen anders auf.

    Wenn sich aber deine Aussagen gegen andere richten, die unter Umständen sie eben anders auffassen als ich es tue, musst du mit Konsequenzen rechnen.

    Ich entschuldige mich also dafür, dass ich dich nicht früher bestraft habe.

    Der Bann sieht aber aus rein technischer Sicht ok aus. Das einzige, was zu meckern wäre, wäre der mute vor dem Bann. Woher soll aber T1mon (oder jedes andere Teammitglied wissen), ob du nicht weiter beleidigst? Da würde ich persönlich zunächst muten, dann bannen, damit eben nicht noch mehr geschrieben wird. Der Mute ist also rein präventiv, während der Bann die eigentliche Bestrafung ist.