Regeländerungsantrag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Regeländerungsantrag

    Hallo Leute,
    Ich wollte mal zwei Regeländerung beantragen:
    Die erste Regeländerung wäre, dass töten von AFK Spielern, da man sonst immer viel zu lange warten muss bis die Runde zu Ende ist. Dies könnte dann durch ein Prop oder einer Waffe geschehen.
    Die zweite Regeländerung wäre, dass man Leute die KOS gesetzt wurden als Inno mit einem Prop killen darf, weil das töten durch einen Prop genau die Gleiche funktion hat, wie das töten von einer (richitgen) Waffe hat.
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.
  • Hallo T1m0n,
    Übrigens ändert die zweite Regel nichts am Spielgeschehen, außer das du Leute die KOS gesetzt sind auch noch durch Props gekillt werden dürfen. Das darf man im Moment nicht, weil in den Regeln steht: Propkillen ist als Inno untersagt. Das was du beschrieben hast, wäre einfach nur jeden zu RDMen.

    War das von dir ernst gemeint?
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von draison7 ()

  • Frage mich warum es sinnvoll wäre das Propkillen zu erlauben nur damit man Leute, die KOS gesetzt wurden, töten kann, da das KOS setzen (begründet natürlich), dir die Berechtigung gibt ihn zu töten.
    Das Erlauben des Propkillens für alle hat einzig und allein zur Folge, das die, die am Anfang der Runde nicht direkt losstürmen, um vom Spawn wegzukommen, z.B. auf der Map Waterworld, sterben und den Rest der Runde zugucken, was dazu beiträgt, das die Leute abgefuckt sind und im schlimmsten Fall leaven.
    Was heißt Propkillen für alle = RDM ohne Ende = kein Spielspaß.

    Bin absolut gegen diese undurchdachte Regeländerung.


    MFG Corona
    Und Regel Nummer Eins,

    Gesprochene Wörter fängt man nicht mehr ein.
  • Was bringt es dir, für diesen Moment propkillen zu dürfen.
    In dem Moment, in dem du wen KOS setzt, schießt der sowieso wie wild um sich und versucht alles zu töten, was nicht in seinem Team ist.
    Und in deinem Szenario bist du dann wohl Innocent, also wird er auch auf dich schießen als Traitor und du heißt nun mal nicht Freezy, und kannst Leute quer über die Map propkillen.
    Sobald ein Traitor KOS gesetzt wurde, meist mit Ortsangabe, stürmen dort die meisten Innocents hin, mit Intention den Traitor zu erledigen, was heißt, die Chance einen Propkill am Traitor zu erzielen, ohne dabei einen der vielen Innocents zu erwischen, ist gering und verursacht nur Reports, die auch wieder bearbeitet werden müssen und glaube ich zum Bann führen können, da im Grunde genommen das Propkillen als Innocent am Innocent verboten ist und "Ich wollte den T propkillen" egal mit welcher Regel wie eine dumme Ausrede klingt.
    Die Regel würde für nicht mehr als Chaos sorgen, also immer noch mehr als sinnloser Vorschlag.
    Die Zeit, die für solch eine überflüssige Regel aufgewendet werden müsste, kann man auch in die Nerfs der Waffen auf den Servern stecken (siehe Nerf Liste), was weitaus sinnvoller wäre.


    Mfg the reformed Corny
    Und Regel Nummer Eins,

    Gesprochene Wörter fängt man nicht mehr ein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Corona Extra ()

  • Ja, aber man ist doch selber Schuld, wenn man ein Innocent mit einem Prop killt und man kann doch dann auch ein Slay bekommen. Das Problem ist ja auch dann bei Waffen mit Sprayrecoil, denn wenn du nicht gut Zielen kannst, kannst du ja auch ausversehen ein Inno töten. Also sollten eigentlich nur Waffen ohne Recoil erlaubt werden. Der Sinn der Regel ist, dass man mehr Spaß hat mit Propkillen als mit richtigen Waffen, weil es mit richtigen Waffen meistens viel zu einfach ist, die Traitor zu töten.
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.
  • Random Propkill am Innocent gibt 2 Slays, mit dieser Regeländerung würde man, wie Beasty bereits erwähnt hat, diesen besonderen Fall nur vermehren.
    Und wenn es einfacher ist mit einer Waffe jemanden zu töten, warum sollte man dann den Prop nehmen ? Warum spielen die Meisten wohl starke bis overpowerte Waffen ? Weil es einfach ist mit diesen zu killen. Mit einer Regeländerung würde man am Ende wahrscheinlich nichts bezwecken, außer mehr Slays, da es mehr Random Propkills gibt.

    Edit: Spielst du denn aktiv auf den Servern ? Ich finde Regeländerungsvorschläge von aktiven Mitgliedern immer besser, weil sie die Server Situation besser einschätzen können, als eher inaktive Spieler.
    I don't really know why, but somehow, we are here :3
  • Ich spiele ab und zu mal und nach meiner Meinung ist das Spiel im Moment langweilig, weil die meisten Spieler relativ schlecht sind und durch das Propkillen hat man wieder eine neue Herausforderung, weil es deutlich schwieriger ist die Traitor damit zu töten. Wieso sollten eigentlich mehr Innocents getötet werden. Wie oben Corona Extra gesagt, die KOS gesetzten Spieler töten meistens alles in ihrer Umgebung, da ist es schon schwierig ein Innocent mit einem Prop zu treffen, wenn schon fast alle Innocents wahrscheinlich tot sind.
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.
  • Warum überhaupt so eine schwachsinnige Diskussion führen?
    Das Töten einer Person mit einem Prop ist verboten, sonst das nun mal. Das einzige Argument dass du bisher gebracht hast ist, es gibt eine neue Herausforderung. Wenn man sonst nichts anderes zu tun hat..
    Nimm die Waffe und töte ihn damit. Fertig. Eine aufwendige Regeländerung mit anschließender Einführung ist den Aufwand nicht wert.

    Nimm es hin und such dir eine passende Herausforderung, die nicht gleich eine Verkomplizierung und Änderung der Einheit zur Folge hat.
    ~ [ℓσνє] Warith Al-Ghul

    Ps: Du wirst nicht schlauer nur weil dein Whiskey Teacher‘s heißt.
  • draison7 schrieb:

    weil die meisten Spieler relativ schlecht

    draison7 schrieb:

    ist das Spiel im Moment langweilig
    Warum dann nicht einfach ein anderes Spiel ?

    Egal wie ich es drehe und wende, ich finde keinen Grund warum man für eine extra Herausforderung ( für einen Spieler ) eine Serverregel ändern sollte.
    I don't really know why, but somehow, we are here :3
  • Also wollt ihr damit sagen, dass ihr zu faul seit, um das Spielerlebnis für Spieler auf dem Server zu Verbessern und dazu kommt, dass ihr der Meinung seit, andere Spieler vom Server zu scheuchen, obwohl noch Spielermangel auf Servern besteht... Ich finde im Instinkt-Team sollte dringend aussortiert werden. Dann kann der Vorschlag auch geschlossen werden, wenn ihr sagt, dass das Instinkt-Team zu faul ist das Spielerlebnis zu Verbessern.
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.
  • Hat nichts mit Faulheit zutun, und ich verscheuche auch niemanden. Aber wenn du sagst das Spiel sei Langweilig

    draison7 schrieb:

    nach meiner Meinung ist das Spiel im Moment langweilig
    Ich zitiere dich hierbei bzw interpretiere deine Aussage.

    Es hat in sofern nichts mit Faulheit zutun, weil du im Moment der einzige Spieler bist, der diese Änderung gerne hätte. Wenn es mehr Zuspruch in Form von Meinungen gäbe, hätte dieser Post auch mehr auszusagen.

    Aber naja, die meisten Spieler sind sowieso schlecht

    draison7 schrieb:

    die meisten Spieler relativ schlecht sind
    also wäre es ja sowieso einfach der beste Spieler auf dem Server zu werden, oder nicht ?
    I don't really know why, but somehow, we are here :3
  • draison7 schrieb:

    Dann kann der Vorschlag auch geschlossen werden, wenn ihr sagt, dass das Instinkt-Team zu faul ist das Spielerlebnis zu Verbessern.
    Finde es persönlich sehr unglaubwürdig wenn solch ein Vorschlag von jemanden kommt, der vor wenigen Tagen noch auf S2 massenhaft Propkilling betrieben und somit das Spielerlebnis von vielen anderen Spielern verschlechtert hat.
    Es kommt meiner Meinung nach so rüber, als wolltest du einzig und allein mehr Freiraum schaffen, um deinen Spaß am Propkilling weiterhin zu haben.
    Wie du selbst zuvor schon angedeutet hast:

    draison7 schrieb:

    Ich spiele ab und zu mal und nach meiner Meinung ist das Spiel im Moment langweilig, weil die meisten Spieler relativ schlecht sind und durch das Propkillen hat man wieder eine neue Herausforderung
    Bitte Dislike-Option einfügen, damit ich nicht gezwungen bin mir Mühe beim schreiben unter solchen Posts zu geben dango.

    MFG euer Tomatensaft
  • KappaTim schrieb:

    Es hat in sofern nichts mit Faulheit zutun, weil du im Moment der einzige Spieler bist, der diese Änderung gerne hätte.
    Es haben auch schon andere Leute meinen Regelvorschlag oben geliked und ich vermute mal, dass sowieso nicht viele Spieler ins Forum gucken, denn bis jetzt haben sich nur 3 Teammitglieder und 2 Spieler geäußert.

    Toma | EZ CZ | schrieb:

    der vor wenigen Tagen noch auf S2 massenhaft Propkilling betrieben und somit das Spielerlebnis von vielen anderen Spielern verschlechtert hat.
    Es stimmt, dass ich ein paar AFK-Farmer gepropkillt habe und auch ein paar Normale Spieler wofür ich mich auch noch mal Entschuldigen will, man sollte aber auch keine Spieler direkt töten, nur weil sie ein Prop in der Hand haben oder Rache-RDM begehen oder einfach jeden Spieler töten, denn man in der nächsten Runde sieht, weil man sich nicht beherrschen kann.

    Toma | EZ CZ | schrieb:

    Es kommt meiner Meinung nach so rüber, als wolltest du einzig und allein mehr Freiraum schaffen, um deinen Spaß am Propkilling weiterhin zu haben.
    Mein einzigen Ziel sind, dass man Leute die KOS gesetzt wurden, weil sie auf einen Innocent/Detectiv angeschoßen oder erschoßen haben auch mit einem Prop töten darf, denn dies darf man Momentan nur mit einer (richtigen) Waffe tun( Kleiner Funfakt: Instinkt hat mir schon bestätigt, dass diese Regel falsch ist und eigentlich geändert werden müsste (Wenn ihr Screens wollt, schreibt es bitte.)) und das man Leute die AFK sind töten darf. Denn ich musste schon öfter Erfahren, dass man mehrere Minuten warten muss bis die Runde zu Ende sind, weil einige Leute AFK am Spawn stehen, denn nach meinen Erfahrungen sind am halben Tag keine Team-Mitglieder online. ( Bezogen auf den 8.7.2019 )

    Hat sich überhaupt einer von euch mein Regelvorschlag durchgelesen? Denn ich lese Momentan nur Sachen über den Vorschlag, dass man Leute die KOS gesetzt wurden mit einem Prop töten darf und das Geschriebene hat meistens keinen Zusammenhang zu meinem Regelvorschlag.

    Übrigens wollte ich noch mal schreiben warum ich diesen Vorschlag gemacht habe. Mir hat einmal ein hilfreiches Teammitglied im Spiel erklärt wieso man Leute die KOS sind nicht mit einem Prop töten darf, ich zitiere: „Weil das so ist“.
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.
  • draison7 schrieb:

    Es haben auch schon andere Leute meinen Regelvorschlag oben geliked und ich vermute mal, dass sowieso nicht viele Spieler ins Forum gucken, denn bis jetzt haben sich nur 3 Teammitglieder und 2 Spieler geäußert.
    Alle negativ gegenüber deinem Vorschlag, und Liken entspricht nicht gleich einer Meinung. Zumindest nicht aus meiner Sicht.
    I don't really know why, but somehow, we are here :3
  • Bennett schrieb:

    Warum überhaupt so eine schwachsinnige Diskussion führen?
    Das Töten einer Person mit einem Prop ist verboten, sonst das nun mal. Das einzige Argument dass du bisher gebracht hast ist, es gibt eine neue Herausforderung. Wenn man sonst nichts anderes zu tun hat..
    Nimm die Waffe und töte ihn damit. Fertig. Eine aufwendige Regeländerung mit anschließender Einführung ist den Aufwand nicht wert.

    Nimm es hin und such dir eine passende Herausforderung, die nicht gleich eine Verkomplizierung und Änderung der Einheit zur Folge hat.
    ich finde damit sollte die Diskussion beendet sein.
    Wenn alle schlecht sind und das Spiel langweilig ist, müssen keine unnötigen Regeln eingeführt werden damit du Spaß hast am Propkillen und den anderen den Spaß vermiest.

    Peace out
    Und Regel Nummer Eins,

    Gesprochene Wörter fängt man nicht mehr ein.
  • Ich verstehe nicht, wieso ihr alle nicht lesen könnt? Dann können wir ja erstmal das Propkillen, an KOS gesetzten Gegner ignorieren und nur über das killen von AFK-Spielern reden.

    Corona Extra schrieb:

    müssen keine unnötigen Regeln eingeführt werden damit du Spaß hast am Propkillen und den anderen den Spaß vermiest.
    Ich verstehe ja nicht, wieso ich anderen Leute den Spaß verderben sollte? Ich töte sie ja nur mit einem Prop, wenn sie KOS sind, was ist daran schlimm? Sie haben doch eher mehr Spaß, weil sie es öfter schaffen die Leute zu töten, die versuchen sie zu propkillen oder?
    Was ist das??? :?: :?: :?: Jetzt weiß ich was das ist :thumbsup: .Ach ja, und könnt ihr mal besser werden mir ist immer so langweilig.