Teamspeak 3 - Regelaktualisierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teamspeak 3 - Regelaktualisierung

      Huhu liebe Community,

      die Regeln für den Ts3-Server wurden vollkommen aktualisiert.
      In diesem Post steht die aktuelle Fassung des neuen Regelwerks.

      Bei Fragen zu einem Abschnitt gerne einen Kommentar verfassen.

      Regeln des Instinkt-Servers Ts3 Server


      Präambel - Unwissenheit schützt vor Strafe nicht


      Die Nutzer verpflichten sich dazu, die Regeln des Instinkt-Servers Ts3 Server zu wissen und diese einzuhalten.
      Wer die Regeln nicht weiß, kann trotzdem belangt werden.


      §1 - Namensgebung


      Nicknames dürfen keine beleidigenden, andern verbotene oder geschütze Namen oder Namensteile enthalten.


      §2 - Avatare


      Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten. Server Admins nehmen sich das Recht vor, Nutzern das Recht zu entziehen, Avatare setzen zu können, falls provokant gegen diese Regel verstoßen wird.


      §3 - Umgangston


      Der Umgangston untereinander sollte stets freundlich sein. Verbale Sticheleien unter Freunden oder privat im Channel werden nicht bestraft, außer, ein Beteiligter legt Beschwerde ein.


      §4 - Support Abuse


      Der Abuse des Supports wird geahnet und führt zu einer temporären Sperre.


      §5 - Server-Chat


      Der Server-Chat wird nur im Ausnahmefall genutzt, wenn wichtige Ansagen an alle Ts3-Nutzer geäußert werden müssen


      §6 - Channel-hopping


      Channel-hopping (das ständige Springen von einen in den anderen Channel) ist untersagt.


      §7 - Gespräche aufnehmen


      Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User nicht der Aufnahme ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten. Zuwiderhandlungen können zur permanenten Sperre führen.


      §8 - Kicks & Banns


      Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen.


      §9 - Ts3-Permissions


      Teamspeak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden. Das Betteln nach Diesen ist nicht erlaubt.


      §10 - Weisungsrecht


      Server Admins oder anderweitig befugte Teammitglieder haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.


      §11 - Werbung


      Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt.


      §12 - Hackerangriffe


      Jede Art von Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.


      §13 - Datenschutz


      Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Solche Daten dürfen nur mit Rücksprache des Behandelten übergeben werden. Das unrechtgemäße Übergeben von sensiblen Daten führt zur permanenten Sperre.


      §14 - Bots (Insbesondere Soundbots)


      Bots dürfen nur in ausgewiesenen Channels verbunden werden und auch nur dann, wenn kein weiterer Bot in dem Channel aktiv ist.


      §15 - Upload von Dateien


      Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschützes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.


      §16 - Deutsches Recht


      Es bestehen die restlichen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.


      §17 - Einwilligung zur Vergabe von Daten


      Mit dem Joinen des Ts3-Servers akzeptiert jeder Nutzer die Mitteilung von sensiblen, zur Applikation gehörige und entscheidende Daten, wie der IP und dem Betriebssystem. Die Daten werden gemäß der DSGVO-Richtlinien unter Verschluss gespeichert und nur in Ausnahmefällen eingesehen.


      §18 - Akzeptanz der Regeln


      Mit dem Connecten zu diesem Server willigt jeder Nutzer den Regeln ein. Zudem hält sich die Serverleitung vor, Regeln zu entfernen, überarbeiten oder Informationen hinzuzufügen. Jeder Nutzer muss für sich selbst einstehen, die Regeln zu prüfen, ob sich diese aktualisiert haben.
      Viele Grüße,
      DieFisch
      Verwaltet werden ist sehr einfach. Das Verwalten dagegen nicht.