Erneute Bewerbung von ORLORD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erneute Bewerbung von ORLORD

    Grüßt euch und viel Spaß beim Lesen meiner erneuten Bewerbung zum Supporter :)

    1. Persönliches
    2. In-Game Daten
    3. Stärken&schwächen
    4. Wieso ich
    5. Ban
    6. Vergangenheit
    7. Wie man mich erreichen kann

    8. Schlussatz


    1. Persönliches

    Mein Name ist Justus, die meisten Leute werden mich aber als Sir_Niveau oder OLLORT kennen, ich bin ganze drölfzehn Jahre alt und ich komme aus dem
    schönen Mittelfranken im Freistaat Bayern. Meine Freizeit verbringe ich eigentlich mit den Standard dingen, sich mit Freunden treffen, Sport machen oder natürlich mit zocken was den großteil meiner Freizeit ausmacht. Ich bin eigentlich immer online, wenn ich gerade nichts besseres zu tun habe, genauer angaben kann ich hier leider nicht machen, da es immer auf den Tag ankommt.

    2. In-Game Daten
    Ich habe über die letzten 3-4 Jahre, die ich schon auf den Instinkt Servern spiele über 60 Tage an Spielzeit aufgebaut, wodurch ich den Rang Pro Legende Alt habe und momentan bin ich schon wieder Gold mit 7 1/2 Tagen Spielzeit, mit den Regeln würde ich sagen kenne ich mich bestens aus und diese Commands sind mir schon bekannt, !aslay, !kick, !fspec, !warnings, !menü, !ban, !slap, !mute und !gag

    3. Stärken & Schwächen

    Auch wenn es einige anzweifeln ist eine meiner größten stärken, das ich jeden gleich behandle, auch Leute die ich nicht leiden kann, wo ich aber eigentlich schon in meiner letzten Supportphase unter Beweis gestellt habe, eine weitere Stärke von mir ist das ich eine sehr gute Menschenkenntis besitze.
    Meine größten Schwächen sind das ich hin und wieder provoziere, was dazu führt das dinge die ich nicht provokant meine doch recht schnell, als provokant abgestempelt wird und dazu diskutiere ich viel zu viel.

    4. Wieso ich
    Es gibt mehrere Gründe wieso ich der richtige für das Team sein "könnte" aber ich denke die Hauptgründe für mich sind das ich bereits im Team war und bis auf meinen Rauswurf keinen wirklichen Fehler gemacht habe, ein weiterer Punkt, der für mich spricht ist das ich meine Entscheidungen nicht aufgrund von Gefühlen treffe sondern, nur aufgrund der Logik.

    5. Ban
    Ich bin damals mit einem Permaban aus dem Team geflogen, da ich doch hin und wieder mal provoziert habe, was sich aber gebessert hat.
    Ich denke aber der Hauptgrund, wieso ich aus dem Team geflogen bin, war ein Missverständnis mit Instinkt, welches wir bereits bei einem kleinen Gespräch
    klären konnten.

    6. Vergangenheit
    Mir ist bewusst, dass ich in der Vergangenheit doch relativ häufig negativ aufgefallen bin aber ich und einige andere sind davon überzeugt, dass ich mich gebessert habe und mich weiter bessern kann, was ich auch vor habe.
    Ich würde mir aber sehr wünschen das man die Vergangenheit Vergangenheit sein lässt und sich eher auf die Gegenwart/Zukunft fokussiert da ich mir in den letzten Wochen/Monaten wirklich den Arsch aufgerissen habe, um nochmal eine Chance zu bekommen.

    7. Wie man mich erreichen kann
    Die einfachsten Wege mich zu kontaktieren sind WhatsApp, Teamspeak, Forum und Steam wo ich bereits mit Instinkt und mit den ein oder anderem Teammitglied befreundet bin. Meine Steam-ID: STEAM_0:0:141415070

    8. Schlusssatz
    So, das wärs gewesen mit der Bewerbung. Ich bedanke mich bei jedem, der sich diesen Haufen Müll bis zum Ende durchgelesen hat und ich hoffe, dass ich
    eine zweite Chance bekomme und euch in meiner Supporterphase von meinen Fähigkeiten überzeugen kann.


    LG Justus :saint:
    Keine Hetze und oder Provokation

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ORLORD ()

  • Moinsen,


    Kriegt keiner eine ordentliche Formatierung hin :D?

    ORLORD schrieb:

    (außer Niwo <X, den behandle ich schlechter)
    Taktisch unklug dies in einer Bewerbung zu schreiben

    ORLORD schrieb:

    Ich provoziere gerne

    ORLORD schrieb:

    da ich doch hin und wieder mal provoziert habe, was sich aber gebessert hat.
    Die oberen 2 Zitate widersprechen sich, oder?



    Schlusswort: Ich finde deine Bewerbung sehr unüberlegt geschrieben, du nimmst den Rang für den du dich bewirbst nicht ernst... Für mich ist das ein absolutes No-Go.
    Es wäre schön wenn du eine neue Bewerbung schreibst und du dir diesmal mehr Gedanken machst, so kann ich nur sagen das du wahrscheinlich abgelehnt wirst... viel Glück weiterhin!
    Mit Herr Vorragender Grüße

    wie ein weiser Mann mal sagte:

    "Nichts auf dieser Welt, das sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß" - Dr. Bob Kelso
  • Hallöchen

    Ich bin der Meinung das du als Operator nicht geeignet bist da
    du Tage hast wo du echt Nett bzw. Normal bist und dann wieder
    Tage in denen du einfach nur Trollst und Kake baust.
    Dazu bist du absolut NICHT unparteiisch da du Leute die du
    Mag in jeder Situation Besser Behandelst und Leute die du
    nicht Leiden kannst immer Provozierst bzw. Trollst


    Der verrückte S2 Einwohner C:
  • Herr Vorragend schrieb:

    Die oberen 2 Zitate widersprechen sich, oder?
    Nicht wirklich, ich provoziere zwar noch hin und wieder aber nur noch bei Leuten die es als spaß verstehen.

    Herr Vorragend schrieb:

    du nimmst den Rang für den du dich bewirbst nicht ernst
    Urteile bitte nicht wenn du mich nicht kennst :)

    Herr Vorragend schrieb:

    Taktisch unklug dies in einer Bewerbung zu schreiben
    Da versteht wohl einer keine Ironie.



    [Grandpa] Pasels schrieb:

    Dazu bist du absolut NICHT unparteiisch
    Falls du es nicht wusstest, ich war bereits Supporter und ich habe jeden gleich behandelt :)

    [Grandpa] Pasels schrieb:

    Ich bin der Meinung das du als Operator nicht geeignet bist
    Deswegen bewerbe ich mich ja, als Supporter um Leuten wie dir zu zeigen, dass ich das Zeug zum Operator habe.
    Keine Hetze und oder Provokation

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ORLORD ()

  • Herr Vorragend schrieb:

    Ironie in einer Bewerbung, du hast ein Plan vom Leben Junge....
    Ein bisschen Spaß muss sein, ich jedenfalls, welcher davon "betroffen" ist, sehe kein Problem damit.


    Aber hallo erstmal Ollort!
    Ich finde Deine Bewerbung ganz in Ordnung, von den ganzen Farben habe ich zwar Augenkrebs bekommen, jedoch sieht das jeder anders. Die einen finden es cool, die anderen schwul. Wie dem auch sei, ich kenne Dich ja schon ein paar Tage, habe Dich im Team erleben dürfen und muss sagen, dass ich mir bei Dir gut vorstellen kann, dass Du ein gutes Teammitglied abgeben würdest. Klar, Deine Person ist manchmal sehr eigen, dennoch bin ich mit meinem geschulten Auge der Meinung, dass Du definitiv eine zweite Chance verdient hast.

    In diesem Sinne,
    viel Erfolg und vielleicht sieht man sich ja demnächst als Kollegen!
    Not Found
    The requested URL /index.php?user/834-sir-niwo was not found on this server.




  • Hey Ollort,

    Ich wollte mich zwar so gut wie möglich aus allem raushalten, aber ich möchte einfach mal meine Gedanken hinsichtlich deiner Person teilen.

    Aber wir wollen mal mit etwas allgemeinem starten:

    Ich persönlich finde deine Bewerbung nicht gut. Punkt.
    Die zu große Schriftart, der relativ knappe Text und die Regenbogenfarben helfen eher weniger dabei zu zeigen, dass du es mit der Bewerbung ernst meinst.
    dazu kommen dann noch die oben genannten Aussagen, welche in einer "ernst" gemeinten Bewerbung alles andere als nötig sind.
    Klar, man bewirbt sich hier nicht gerade beim Verteidigungsministerium, allerdings hättest du bei deiner Vorgeschichte vielleicht darauf achten sollen, zumindest ein wenig ernsthaft rüberzukommen.

    Zu deinem damaligen Bann:
    Ich bin ehrlich, ich kann mich nicht mehr an alle Details erinnern, aber was bei mir hängengeblieben ist, ist, dass du selbst nach deinem Bann weitergemacht hast und weiter provoziert hast.
    Selbst als man dir im Ts gesagt hast, dass du dich zurückhalten sollst, weil man die ganze Situation beruhigen wollte, hast du weiter provoziert.

    Desweiteren kann ich einigen Aussagen aus deiner Bewerbung nicht ganz zustimmen, auch wenn ich in letzter Zeit wegen Abiturprüfungen nicht wirklich aktiv war.

    Dass du nur Leute provozierst, die es als Spaß verstehen, würde ich anfechten, auch wenn ich wie gesagt kein kürzliches Beispiel nennen kann.
    Auch bin ich mir bei der Sache mit dem "gleich behandeln" nicht ganz sicher, vor allem, wenn du selbst sagst, dass du schnell gereizt werden kannst.
    Dies kombiniert mit deiner ohnehin provokanten Veranlagung lässt das ganze in einem sehr negativen Licht stehen.
    Witzigerweise lässt sich dies gleich in deiner doch recht provokanten Antwort an Herr Vorrangend beweisen.


    Ich weiß nicht ganz, was ich von dir halten soll. Ich konnte dich mal relativ gut leiden, allerdings kann ich diese provokante Art, so doppelmoralisch es auch für einige klingen mag, nicht wirklich leiden.
    Und ich weiß, dass man sagen könnte, dass du im Vergleich zu anderen, die bereits angenommen wurden, nicht der schlimmste bist, allerdings weiß ich wirklich nicht was ich zu so einer unüberlegten Bewerbung sagen soll, vor allem, da dies nicht deine Erste ist.
  • @DNKira ich verstehe zwar deine Bedenken, aber ich selbst bin der festen überzeugen, dass ich mich seit meinem Ban gebessert habe da mir die Zeit im Team doch relativ viel Spaß gemacht hat, deswegen müsste ich ja auch die doppelte Supporterzeit absolvieren "falls" ich angenommen werde.

    DNKira schrieb:

    dass du es mit der Bewerbung ernst meinst.
    Ich hatte eigentlich gehofft das du, als Admin mitbekommen hast wie ich mir den Arsch aufgerissen habe, um meine Rangsperre von Instinkt entfernt zu bekommen.
    Keine Hetze und oder Provokation

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ORLORD ()

  • Ich würde dem Jungen trotzdem eine Chance geben. Bezüglich der „Scherze“ in der Bewerbung kann man sagen dass diese gewagt sind aber da wir hier nicht ein großes Unternehmen sind..
    Ich verstehe eure Bedenken mit seinen Stimmungsschwankungen aber gerade dann wäre dies eine Möglichkeit für ihn seine Kompetenz und Selbstkontrolle unter Beweis zu stellen. Wenn ihr ihm jedes Mal sagt, „dein Verhalten ist wechselhaft.. ich weiß nicht ob du dich verbessert hast..“ bringt das auch nichts. Man könnte ihm sonst ja gleich wieder eine Sperre verpassen wenn man ihm eh immer das gleiche als Ablehnungsgrund sagt.
    ~ [ℓσνє] Warith Al-Ghul

    Ps: Du wirst nicht schlauer nur weil dein Whiskey Teacher‘s heißt.
  • Hey Olort,
    ich finde deine Bewerbung ist dir im großen und ganzen gut gelungen, zwar ist sie ein wenig kurz und die Farben sind zu einem wunderschönen Regenbogen geworden aber darüber kann man ganz gut hinweg sehen.
    Ich kann zwar schlecht beurteilen wie du dich früher verhalten hast da ich dich noch nicht so lange kenne aber so wie ich dich bisher erleben durfte würdest du meiner Meinung nach gut ins Team passen.
    Im weiteren wünsche ich dir noch viel Glück bei deiner Bewerbung TrollLord. ^^
  • Das ist mal ein Zwei-Fronten Krieg hier, sehr amüsant :)

    Ich habe zwar schon meine Meinung mitgeteilt, wollte aber noch ein-zwei Sachen hinzufügen. Und nochmal zu Anfang gesagt, fühlt euch nicht persönlich angegriffen und glaubt nicht dass ich hiermit eure Meinung ablehne.

    Ich denke bezüglich Herr Vorragend habe ich bereits etwas gesagt. Da wir hier kein großes Unternehmen sondern eher ein kleiner, sehr gemeinschaftlicher Betrieb sind, geht das mit der Ironie vollkommen klar und wurde ja letztendlich von Niwo auch nicht schlecht aufgefasst.
    Pasels passt genau in meine beschriebene Situation in meinem letzten Beitrag. Ich stimme dir zu, ein solches Verhalten wäre für diesen „Job“ sehr unpassend. Bezüglich seines letzten Mals als Teammitglied kann man sagen, dass schon eine gewisse Zeit vergangen ist, eine Zeit die für eine Verbesserung ausreichend ist. Zudem spricht für ihn, dass er sich erneut beworben hat, damit hartnäckig erscheint aber auch nicht aufgegeben hat obwohl er letztes Mal einen gewisse Menge einstecken durfte. Zurück zum „unmoralischen“ Verhalten, dem provozieren, etc. Das gleiche gilt quasi auch für Kira. Bestimmt hast du etwas ähnliches letztes Mal auch unter seine Bewerbung geschrieben, wenn du dich überhaupt geäußert hast (sehr wahrscheinlich). Aber ständig am selben Punkt festhalten bringt dich im Leben auch nicht weiter sondern hält dich in der Vergangenheit fest. Zudem stimme ich ihm zu bezüglich Herr Vorrangend. Man sollte sich ein wenig zurückhalten beim äußern über andere sofern man diese nicht wirklich kennt.
    Nach wie vor ist es dennoch Fakt, wie ich in meinem letzten Beitrag schon sagte, dass man sich hier nur um das selbe Argument bewegt. Das vom Argument beschriebene Verhalten ist aber durchaus zu verändern und wenn er meint, er habe dies geschafft, warum ihm nicht eine Chance geben?
    *whispering* Außerdem wenn man sich hier mal die Contra-Beiträge ansieht fällt auf, dass sich diese eigentlich alle auf die Vergangenheit beziehen. Die Pro-Beiträge bzw. Personen (z.B. Unser altes neues Mitgleid Dreamer) sind eher Gegenwartsbezogen. *whispering*
    ~ [ℓσνє] Warith Al-Ghul

    Ps: Du wirst nicht schlauer nur weil dein Whiskey Teacher‘s heißt.
  • Es wurde vieles schon gesagt, was ich zu ORLORD sage. Egal.

    Ich verstehe die „Sorgen“. Der Gute ist gerne mal provokativ und ich glaube auch, dass er vielleicht ab und zu mal seine Freunde bevorzugen könnte. Genau dafür ist jedoch die Supporter Phase. Ich dachte, dass ich meinen guten Mates niemals Slays geben könnte. Tatsächlich gewöhnt man sich dran und ich glaube hierbei auch an den guten Justus.
    Sein Bann, finde ich, hat wenig Relevanz. Er wurde aufgehoben nach einem Gespräch und das Ganze ist her. Ich kann persönlich das sich besseren Verhalten von ORLORD bezeugen ( Auch wenn ich genauso sagen würde, dass dieser sich noch weiter bessern kann ).
    Niemand ist perfekt, aber wir alle sollten es versuchen zu sein. Und ja, man kann sich auch mal einen Spaß erlauben oder auch mal sarkastisch sein.

    Also ich bin ganz klar dafür, dass man dem guten eine Chance gibt, besonders weil er mir in letzter Zeit auf dem TS and Herz gewachsen ist.
    #JustusForSupporter

    Viel Erfolg mein Lieber!
    MfG Tim
    I don't really know why, but somehow, we are here :3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KappaTim () aus folgendem Grund: Falsche Aussage

  • Hey Sir_Niveau
    Ich glaube ich hatte während meiner Zeit in diesem Office noch keine Bewerbung, bei der die Entscheidung so schwer lag. Die Meinungen gingen stark auseinander, ob nun bei Teammitgliedern oder Usern.
    Schlussendlich haben wir uns nun entschieden dich abzulehnen.
    Natürlich hat jeder eine zweite Chance verdient, allerdings denken wir, dass du trotzdem noch nicht bereit für das Team bist.

    Trotzdem weiterhin viel Spaß auf unseren Servern
    LG Loli :)
    ~ [ℓσνє] Lolimolini <3