Meine Bewerbung als Supporter auf S1 ( Main )

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Bewerbung als Supporter auf S1 ( Main )

    Hallo Liebes Instinkt Server Team

    Dies ist meine Bewerbung zum Supporter.
    In dieser Bewerbung erzähle ich etwas über mich, über meine In-Game stats, über meine Stärken und Schwächen, wieso man mich nehmen sollte und wie man mich erreichen kann.

    Inhaltsverzeichnis:
    1:Persönliches
    2: In-Game stats
    3: Stärken & Schwächen
    4: Wieso sie mich nehmen sollten
    5: Wie man mich erreichen kann
    6:
    Schluss


    1.Persönliches:
    Mein Name ist Jonas. Ingame heiße ich [DarkMember] Laquos . Ich bin 16 Jahre alt und komme aus Niedersachsen.
    In meiner Freizeit bin ich sehr oft mit meinen Freunden unterwegs und bin gerne am Computer.
    Ich könnte 3 mal pro Woche online kommen.



    2. In-Game Stats:
    In GMod habe ich momentan 330 Spielstunden. Vor dem Servercrash hatte ich den proelite rang und mittlerweile habe ich wieder 14 Stunden und 27 minuten gespielt.
    Ich kenne soweit alle regeln und kenne auch einige Commands.
    Ich kenne folgende Commands: !menu !gag !ban !slap !fspec und !slay
    Der wichtigste befehl ist meiner Meinung nach !menu.


    3.1Stärken:
    Meine stärken sind das ich sehr Vertrauenswürdig bin, das ich gut zuhören kann und das ich gute englisch Kenntnisse besitze.

    3.2Schwächen:
    Meine größte schwäche ist das ich an schlechten tagen sehr leicht reizbar bin.
    Nebenbei habe ich noch folgende schwächen: Ich lasse mich leicht ablenken und habe Grotten schlechtes Aim.


    4. Wieso sie mich nehmen sollten:
    Sie sollten mich nehmen da ich sehr gut zuhören kann und ich Vertrauenswürdig bin.
    Ich kann sie in meiner Probezeit davon überzeugen Vorrausgesetzt ich werde angenommen.

    5. Wie man mich erreichen kann:
    Ich bin im Forum, auf Steam, auf Skype, auf Instgram, auf Disord und gegebenenfalls auch auf Whatsapp erreichbar.
    Meine Steam ID ist: STEAM_0:1:159784568


    Wichtige Info:

    Ich war die letzten Wochen sehr Inaktiv da ich keine Zeit und lust hatte zu Zocken. Werde in Zukunft aber wieder Aktiver spielen.

    6.Schluss:


    Dies war meine Bewerbung zum Supporter. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich unter dieser Bewerbung vernünftige Kritik sowie Tipps finde wie ich etwas bessern kann. Außerdem wäre es sehr schön wenn diese Bewerbung nicht als Witz gesehen wird.
    Mit freundlichen grüßen [DarkMember] Laquos

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Laquos ()

  • Da sind wohl Hopfen und Malz verloren.

    Vom Ding her nette Bewerbung, jedoch hast du eine hohe Schriftgröße ausgewählt, was das Ganze eher schlecht lesbar macht und zur gleichen Zeit nach „mehr“ aussehen lässt.
    Im Normalfall lernt man in der Schule auch, dass man bei dem Punkt „Schwächen“ eine/mehrere auswählt die rein gar nichts mit dem, ich sage jetzt mal, „Beruf“ zu tun hat. Aus genau dem Grund, da sonst ein schlechter Eindruck von dir gewonnen wird, was auch hier der Fall ist mit „leicht reizbar“ (eher unvorteilhaft).
    ~ [ℓσνє] Warith Al-Ghul

    Ps: Du wirst nicht schlauer nur weil dein Whiskey Teacher‘s heißt.
  • Moin, kann Bennett und Instinkt zustimmen (mit dem Aim ist bei mir auch so ne Sache... ;) ). Hätte mir eine kleinere Schrift gewünscht...

    Aber nun zu dir:
    Habe dich nicht so oft auf den Servern erlebt, kann aber sagen das du mir bisher kompetent vorkamst. Musste dich einmal darauf hinweisen das du aufhören sollst zu übersteuern und dein Mikro bitte leiser stellen sollst und du hast es sofort gemacht. Braver Junge. Könnte mir gut vorstellen das du den Leuten auch bei Problemen hilfst. Das du erst seit ein paar Tagen wieder spielst sehe ich jedoch ein wenig kritisch. Bau in der nächsten Woche (oder auch nächsten zwei) eine gute (damit meine ich bessere wie ich) aktivität auf. Ich glaube das könnte was werden bei dir...

    Grüße :D
    LG, Lukas aka UselessM8

    ________________________________
    Huiuiuiuiui Dihydrogenmonoxid ist toll...
  • Jonanzzz schrieb:

    !rtv !menu !gag !ban !slap !fspec !unbox !kill und !slay
    Wovon du jeweils "!rtv", "!unbox" und "!kill" streichen kannst.
    !rtv forced nur einen "Rock the vote" für Mapchange
    !unbox öffnet nur das unbox inventar, nichts Nennenwertes
    !kill wäre das erste mal, dass ich diesen command höre. !slay ist ja wohl besser an dem, was du wohl unter dem Command !kill definierst ;)

    Kleiner Tipp, wenn du in der formellen Anrede schreiben möchtest, halte diese auch so weit es geht immer ein
    (Gemeint ist Anrede "Sie", da du es einmal Groß schreibst und dann gleich einen Satz weiter runter Klein.)

    Anhand deiner aktuellen Aktivität lässt sich rauslesen, dass du dem Hinweis von @UselessM8 nachgegangen bist. Mögen wir hoffen, du behältst diese ein.

    Ingame habe ich dich noch nicht erlebt, ein neutrales Bildnis deinerseits ist heuer in meinem Kurzzeitgedächtnis verwahrt.
    Schauen wir mal, inwiefern du dich reinsteigerst und ggf. zum Bewerbungsgespräch eingeladen wirst ;)
    Viele Grüße,
    DieFisch
    Verwaltet werden ist sehr einfach. Das Verwalten dagegen nicht.
  • Bennett schrieb:

    Da sind wohl Hopfen und Malz verloren.

    Vom Ding her nette Bewerbung, jedoch hast du eine hohe Schriftgröße ausgewählt, was das Ganze eher schlecht lesbar macht und zur gleichen Zeit nach „mehr“ aussehen lässt.
    Im Normalfall lernt man in der Schule auch, dass man bei dem Punkt „Schwächen“ eine/mehrere auswählt die rein gar nichts mit dem, ich sage jetzt mal, „Beruf“ zu tun hat. Aus genau dem Grund, da sonst ein schlechter Eindruck von dir gewonnen wird, was auch hier der Fall ist mit „leicht reizbar“ (eher unvorteilhaft).
    Hallo Bennett was die Schwäche mit dem Aim angeht, das sollte ein Fun Fact sein als kleiner Humor punkt. Was die Reizbarkeit angeht ich kann ja nicht lügen deshalb habe ich das natürlich aufgeschrieben.
  • Den Fun Fact hab ich schon verstanden :huh:

    Es geht hierbei auch nicht ums lügen sondern darum, welchen Eindruck man hinterlässt. Um schlechte Eindrücke zu vermeiden benutzt man daher Schwächen die nichts mit dem eigentlichen „Beruf“ zu tun haben. Als Arbeitgeber möchte man mit diesem Punkt auch nur feststellen ob sich der Bewerber selbst kritisieren kann (und ob der Bewerber sich selbst trotz seiner Schwächen verkaufen kann). Damit ist nicht gewollt, dass man seine größten Geheimnisse aufdeckt oder sich komplett blamiert, beispielsweise wenn man Schwächen offenlegt, die einen in erster Sekunde für die ausgeschriebene Stelle ausscheiden lassen.

    Dass du nicht lügen möchtest ist zwar „nett“ jedoch bringt dich die Wahrheit auch nicht immer ans Ziel. Daher nennt man das auch unter anderem „Ausweichen“.

    Sofern ich nicht falsch liege, korrigiere mich wenn ja, lernt man sowas heutzutage früh, um einen auf die Zukunft vorzubereiten. Daher habe ich dies hier nochmal geschrieben, um dir in deinem späteren Berufsleben ein, zwei Chancen zu eröffnen und nicht gleich auszuscheiden. :)
    ~ [ℓσνє] Warith Al-Ghul

    Ps: Du wirst nicht schlauer nur weil dein Whiskey Teacher‘s heißt.